Datum: 09.01.2018. Zuyd Hogeschool bietet seit mehreren Jahren ein Modul für unternehmerische Initiativen für Studenten aus verschiedenen Studiengängen an. Konkret bedeutet dies, dass Studenten in Gruppen ein „echtes“ Unternehmen gründen (eine sogenannte „Student Company“). Zuyd wird dabei von Jong Ondernemen unterstützt, einer Stiftung, die Schulen in den Niederlanden praktische Programme für unternehmerische Initiativen anbietet. Vor kurzem hat Aranco insgesamt 17 Studentenunternehmen durch gezielte Beratung bei der Entwicklung ihrer Businessspläne und der Verwendung des CANVAS-Geschäftsmodells unterstützt. Für Ende Januar 2018 ist eine zweite Beratungsrunde geplant, in der sich die Studenten erneut mit Fragen zu ihren Businessplänen an die Berater von Aranco wenden können.