Datum: 8-12-2017. Als Vorsitzender des Auswahlausschusses konnte Arno Knoops, Direktor von Aranco, am Freitag, dem 8. Dezember, den Auswahlprozess über den InnovAward 2017 erläutern. Drei Limburger Unternehmen gewannen mit innovativen Produkten den größten Innovationspreis in den Niederlanden: Granito Beton in Ittervoort mit ihrem leichtgewichtigen Balkon, Eurofibers von Beek mit T-Shirts und Pullovern, die vor Schnitten, Bissen und Kratzern schützen, und Hotraco von Hegelsom mit einer Sitzstange für Hühner, die selber Vogelmilben zählt und dem Landwirt ein Signal gibt, wenn er eingreifen muss. Die Gewinner erhielten jeweils einen Geldpreis von 30.000 €. Die Preise wurden von der Provinzleitung Twan Beurskens für Wirtschaft und Wissensinfrastruktur vergeben. Dies fand im Center Court statt, dem Herzen des Brigthlands Chemelot Campus in Sittard-Geleen. Mehr als dreihundert Unternehmer aus ganz Limburg waren anwesend.