Datum: 6-12-2017. Wir haben bereits über das Interreg-Projekt „Grenzinformationsbereitstellung Flandern-Niederlande“ berichtet, an dem Aranco seit einiger Zeit als Netzwerkkoordinator beteiligt ist. Eines der Resultate des Projekts ist die Errichtung verschiedener Grenzinformationspunkte an der flämisch-niederländischen Grenze. Am Montag wurden die Grenzinformationspunkte in Turnhout, Kapellen, Kalmthout, Hoogstraten, Bergen op Zoom, Roosendaal und Eindhoven im Rahmen einer gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung in Baarle-Nassau offiziell eröffnet, unter anderem mit Beiträgen von Fons Leroy (Geschäftsführer VDAB) und Tof Thissen (Generaldirektor UWV Werkbedrijf) ), und auch von Grenzarbeitern selbst.